X

EUROPÄISCHES GARTENNETZWERK – EGHN

Erfolgreiche Jurysitzung

Die internationale Jury für den Europäischen Gartenpreis hat in einem Videomeeting über die Gewinner der 1. und 2. Preise unter den diesjährigen Nominierungen entschieden. Dabei wurden auch zahlreiche externe Nominierungen aus dem erstmals durchgeführten Open Call berücksichtigt. Auch aus dieser Gruppe resultieren Gewinner.

In jeder der drei Kategorien:

  • “Design oder Konzept eines zeitgenössischen Parks oder Gartens”
  • “Management oder Entwicklung eines historischen Parks oder Gartens”
  • “Schutz oder Entwicklung einer Kulturlandschaft”

wurden jeweils ein Gewinner des Ersten Preises und zwei Gewinner eines Zweiten Preises festgelegt. Die Gewinner wurden inzwischen benachrichtigt und haben die Nominierungen angenommen.

Wir werden in Kürze die Gewinner ohne Nennung der Platzierung vorstellen.