X

EUROPÄISCHES GARTENNETZWERK – EGHN

“Europäischer Gartenpreis” und Symposium “Gartenkulturelles Erbe in Europa”

Das Programm des Symposiums als PDF hier.

6. SEPTEMBER 2019, SCHLOSS DYCK, 41363 JÜCHEN, GERMANY

SYMPOSIUM: “EUROPE’S HERITAGE OF GARDENS & GARDENING”

09:30  Registration

10:00
Welcome and Introduction
– Jens Spanjer (Board, Schloss Dyck Foundation, European Garden Heritage Network)
– Roswitha Arnold (Vice-Chairman EGHN, Rhineland Regional Council – LVR)

10:15
The Necessity with the Beauty – New Ways of Gardenthinking
– Ronald Clark (Director, Herrenhäuser Gärten)
Development of historic parks and gardens
Presentations by representatives of the nominated gardens
– Chatsworth Garden (Steve Porter, Head of Gardens and Landscape)
– Les Jardins d‘Étretat (Alexander Grivko, IL Nature’s Creative Director)
– Vrtba Garden (Vladimír Dlouhý, Chairman of the Board, Casus Direct Mail)

11:30 Coffee Break

12:00
Europe’s heritage of gardens and gardening
Presentations by representatives of the nominated gardens
– Gärten der Welt (Beate Reuber, Senior Consultant, Parkbotschafterin) requested
– Merian Gärten (Bettina Hamel, Managing Director)
– Royal Horticultural Society (Tim Upson, Director of Horticulture)
Special Award of the Schloss Dyck Foundation
– Domaine de Chaumont-sur-Loire (Chantal Colleu-Dumond, Directrice)
Summary
– Roswitha Arnold (Vice-Chairman EGHN, Rhineland Regional Council – LVR)

13:15 Lunch Buffet

14:00 Guided tour park and gardens of Schloss Dyck

EUROPEAN GARDEN AWARD 2019/2020

15:00 – 17:30 Award Ceremony

15:00 Uhr Arrival

Welcome
Simeon Graf Wolff Metternich
(Chairman, Board of Trustees, Schloss Dyck Foundation)
Alan Thornley
(Chairman, European Garden Heritage Network EGHN)

Laudation and Handing Over
Moderation: Jens Spanjer and Christian Grüßen (European Garden Heritage Network EGHN)

  • Best development of a cultural landscape of European relevance
  • Europe’s heritage of gardens and gardening
  • Best development of a historic park or garden
  • Innovative contemporary concept or design of a park or garden
  • Special Award of the Schloss Dyck Foundation

Summary
Bernhard von Ehren (CEO, Nurseries Lorenz von Ehren)

PDF: Die Einladung zum EGHN Gartenpreis 2019/2020

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine verbindliche und bestätigte Anmeldung unter Angabe der Veranstaltung(en), an denen Sie teilnehmen wollen ist erforderlich.
Anmeldungen per Mail an:
feedback@eghn.org.

Anfragen etc. bitte ebenfalls an feedback@eghn.org.

Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass wir Fotomaterial von der Veranstaltung, auf dem Sie möglicherweise mit abgebildet sind, veröffentlichen dürfen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, teilen Sie uns dies bitte bei der Anmeldung mit.

Veranstalter sind die Stiftung Schloss Dyck, Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur in 41363 Jüchen sowie das European Garden Heritage Network EGHN.

An der Umsetzung sind insbesondere der Landschaftsverband Rheinland und der Landschaftsverband Westfalen-Lippe aktiv beteiligt.

Das Projekt wird im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 SHARING HERITAGE von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefördert.