X

EUROPÄISCHES GARTENNETZWERK – EGHN

Pancras Square

2. Preis
Pancras Square (Großbritannien)

Pancras Square ist Teil des 18 Hektar umfassenden Stadtsanierungsprojektes King’s Cross, in der Nähe von Londons St. Pancras Station. Über 40% der Gesamtfläche sind hier für öffentliches Grün vorgesehen. 4.000 m² davon entfallen auf Pancras Square, der mit Rasenflächen, üppiger Bepflanzung und stufig angelegten Wasserflächen die Atmosphäre und Qualität eines mediterranen Stadtplatzes hat.

Eine majestätische Sumpfeiche ist optischer Fixpunkt der Gestaltung.  Mit zahlreichen kleineren Plätzen und Wegen bietet die Gestaltung von Pancras Square attraktive Zugänge zu den Gebäuden und eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten, z.B. für eine ruhige Mittagspause, für die Außengastronomie oder auch nur für eine kurze Erholung von der Hektik der Stadt.

Als zentrales Gestaltungselement des Platzes nutzt ein mehrstufiges Wasserbecken die Höhenunterschiede des Geländes. Das sanft fließende Wasser sorgt für Klang und Bewegung. Unterschiedliche Bäume gliedern den Platz auch in der Vertikalen und schaffen neue Blickachsen. In der Kombination mit Hecken, Rasenflächen und Wechselbepflanzungen bietet Pancras Square eine immergrüne Struktur mit jahreszeitlich wechselnden Farbeffekten.