X

EUROPÄISCHES GARTENNETZWERK – EGHN

Symposium: European Cultural Landscapes

Am 7. September veranstalten die Stiftung Schloss Dyck und das Europäische Gartennetzwerk in Schloss Nordkirchen ein Symposium zum Thema “Europäische Kulturlandschaften”.

Wegen der internationalen Teilnehmer findet die gesamte Veranstaltung in englischer Sprache statt.

Das Symposium ist eine der Veranstaltungen des Projektes AWARDING HERITAGE im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018, die von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert werden.

Ein Ziel der Veranstaltung ist es, die Vielfalt der Kulturlandschaften in Europa zu präsentieren und herausragende Konzepte und Maßnahmen zu ihrer Erhaltung und Weiterentwicklung zu diskutieren.

Im Zentrum des Vormittags stehen Präsentationen der Finalisten in der erstmalig ausgelobten Kategorie des Europäischen Gartenpreises “Beste Entwicklung einer für das europäische Kulturerbe bedeutenden Kulturlandschaft”.

Am Nachmittag werden im Rahmen der Verleihung des Europäischen Gartenpreises die Auszeichnungen in dieser und in vier weiteren Kategorien bekanntgegeben.

Das Programm mit weiteren Informationen steht hier als PDF bereit.

Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist bei der AKNW beantragt (für Landschaftsarchitekten und Stadtplaner).

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung (bitte unter Angabe ob Teilnahme zum Symposium und/oder Preisverleihung) ist erforderlich, per Mail an feedback@eghn.org.

 

 

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
598